Ferienchalet Wallis - HeaderbildFerienchalet Wallis - HeaderbildFerienchalet Wallis - HeaderbildFerienchalet Wallis - HeaderbildFerienchalet Wallis - HeaderbildFerienchalet Wallis - HeaderbildFerienchalet Wallis - HeaderbildFerienchalet Wallis - HeaderbildFerienchalet Wallis - HeaderbildFerienchalet Wallis - Headerbild

Bettmeralp / Riederalp

 

Lage:

Autofreies Aletschplateau, 2000m. ü. M., schneesicher, sonnenverwöhnt.

Wer fühlt sich angesprochen?

 

Naturliebhaber:

Das Aletschgebiet – 23 km der längste Gletscher im gesamten Alpenraum lädt zum wandern und fotografieren ein! Zahlreiche Wanderwege führen Sie über Bergwiesen, – durch duftende Arvenwälder und entlang frischer Bergbäche.

Erleben Sie die Einzigartigkeit und Schönheit dieses UNESCO  Weltnaturerbes. Jeder Wanderer und Naturfreund findet auf den 150 km Wanderwegen die passende Wanderung, um den Reiz dieser einmaligen Bergwelt erkunden und erleben zu können. Von Kinderwagengerechten Spaziergängen, leichten Märschen bis hin zu Hüttenwanderungen oder anspruchvollen Alpinen Hochtouren bieten wir alles für Sie.

Für Schneebummler stehen über 72 Kilometer gepfadete Winterwanderwege auf dem familienfreundlichen, autofreien Aletschplateau bereit.

Sportler:

Für kleine und grosse Sportler im Sommer:
Nordic-Walken, Mountainbiken (100 km Trails), Klettern auch für Kinder, Rafting, Canyoning oder Paragliding. Auch auch Sportarten wie Tennis, , Minigolf, Fitness, Beachvolleyball, Schwimmen im Blausee oder Bettmersee, begeistern jeden Sommer viele Urlauber.
Des weiteren gibt es einen 9-Loch-Golfplatz (Par 60), eingebettet in eine wunderschöne Berglandschaft.

 

Im Winter bietet das Aletschgebiet für Ski-, Snowboard-, Schneeschuh- und Langlaufbegeisterte, und alle anderen Schneesportfreunde ein weisses Vergnügen. Das Skigebiet (ab 2000m. ü. M) der Aletsch Arena mit über 100 km hervorragend präparierten Pisten gilt als sehr schneesicher, und abwechslungsreich. Mit verschiedenen Pisten-Schwierigkeitsgraden- ist es auch für Familien ein ausgezeichnetes Schneevergnügen.

Weiter gibt es Snowparks, Halfpipes und Freeride-Pisten, eine Natur-Eisbahn, Schlittenwege-/Hang und Pisten, Kinderspielplätze, Schneesportschulen, besondere Kinderbetreuung, Gäste-Skirennen, etc.

Abenteurer:

Bestens ausgebildete Berg- und Wanderführer laden Sie ein, an geführten Gletscher – Hochtouren oder Canyoning teilzunehmen.

Mit Sesselbahnen und- Gondelbahnen chauffieren lassen. An spannenden Animationsprogramme teilnehmen (zum Beispiel: Mitmachzirkus, Handy Safari, Sportprogramm für Kinder und Erwachsene, etc.), fischen im Bettmersee, Kinderwagengängige Wanderwege und Kinderspielplätze.

Neugierige:

Murmeltiere und viele andere Wildtiere wie Gemsen, Hirsche, Steinböcke (sofern es diese gibt) ziehen jeden Sommer tausende von Wanderern in ihren Bann. Verschiedene Lehrpfade vermitteln Ihnen viel Wissenswertes über das Leben der Tiere und Pflanzen im hochalpinen Gebiet.

Unternehmungslustige:

Ob zum Après-Ski oder nach einer ausgedehnten Wanderung, ob tagsüber oder abends, Dancing, Disco, Bars, Pup, Konzerte, Dia-Vorträge, Alpmuseum, Pro Natura Zentrum (Villa Cassel), Wellness, Solarium, Fitnessraum etc.  (usw.) … bieten Spass und Unterhaltung.

Gut zu wissen dass:

Sowohl auf Riederalp wie auf Bettmeralp gibt es Ärzte mit Praxis, eine Apotheke, Coiffeure, Lebensmittelgeschäfte, Sportgeschäfte, eine Metzgerei, Boutique, viele Restaurants, Banken und Poststellen.… (usw.) … , die bequem zu Fuss oder mit Pisten- oder Elektrofahrzeugen erreichbar sind.

Fazit:

Sie sehen die Bettmeralp und die Riederalp sind ein Ferienparadies für fast alle Ansprüche ob Klein oder Gross!

Ein Sonnenplatz im Sommer, ein Farbwunder im Herbst, eine weisse Wonne im Winter.